DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Clubleben in Simmering
von Mojosa

Clubleben in Simmering

Unsere Clubräume – der Hasenleiten- und der Hyblerclub - hatten in der Wintersaison 3 mal die Woche geöffnet. Vor allem der Hyblerclub war immer sehr gut besucht, es gab viele gute Gespräche mit den Kindern und Teenies,  mal ernst, mal lustig, des Öfteren wurden auch Beratungsgespräche mit den Betreuer_innen gesucht. Das Vertrauen und die Beziehung zur Zielgruppe ist in allen Einrichtungen sehr gut.

Am Anfang des Jahres 2020 ist ein Teil der Teenies des Öfteren auch in den Hasenleitenclub gekommen. Durch diese Aufteilung konnten in beiden Einrichtungen sehr gut mit der Zielgruppe gearbeitet werden. Ein großes Highlight im Hasenleitenclub ist sicherlich die große Matte und das Trampolin, das von allen Kindern und Teenies regelmäßig eingefordert wird. Schön zum Beobachten ist dabei, dass die Älteren meist sehr gut auf die jüngeren Kinder aufpassen, ihnen Tipps geben und Tricks beim Springen zeigen.

Sport und Bewegung ist in der Hasenleiten immer ein Thema, auch im Zuge der Hasenleiten-Stories, ein Filmprojekt mit der Filmemacherin Lotte Schreiber. Hierzu fungierten 2 Jugendliche als Trainer_innen, die wir gezielt zu den Aktionen einluden. Weiters wurden für das Filmprojekt auch Schauspieler_innen und Filmassistent_innen gesucht. Im Zuge dieses Projektes kam Lotte ein Dutzend Mal zu unseren Aktionen, um Vorbereitungen für den im Mai gedrehten Film zu treffen. Von den am Anfang vielen interessierten Kids blieben am Ende nicht viele übrig, diese waren dafür aber sehr motiviert.

Gut angekommen sind auch die mehrmals angebotenen Indoor-Graffiti-Malaktionen in den beiden Standorten. Die Kids und Teenies konnten jeweils eigene Vorlagen ausschneiden und Bilder gestalten. Sehr lustig und hilfreich war die Gestaltung der geschlechtssensiblen Angebote mit den neu gekauften Plüsch-Geschlechtsteilen. Die Kinder und Teenies waren dabei sehr aufmerksam und der „Sexual-Unterricht“ war für Betreuer_innen und Kinder sehr erfolgreich. Auch die Anwendung Kahoot-Quiz ist für die geschlechtssensiblen Angebote sehr hilfreich.

Durchschnittlich einmal monatlich wurden in den beiden Standorten auch Kochclubs veranstaltet. Diese verliefen gewohnt gut. Die Kinder und Teenies sind bei diesen Aktionen immer besonders unterstützend. Mit weniger Widerstand als normalerweise helfen sie beim Einkaufen, Kochen und Aufräumen, wenn sie dafür etwas leckeres zum Essen bekommen wie Palatschinken, Pizza oder Knödel. Mit Essen (Pizza backen) verbunden war auch der im März durchgeführte Food-Travel-Workshop mit Spielen zum Thema Erzeugung und Transport von Lebensmitteln.

Ein erfolgreicher Tag war auch der internationale Frauentag, an dem wir gemeinsam mit den Kindern ein schönes Plakat gestaltet und Fotos und kurze Texte von einflussreichen Frauen aus der Geschichte und von heute ausgedruckt und im Schaufenster aufgehängt haben. Für ein weiteres spannendes Event, die Talenteshow, - die aufgrund von Corona leider verschoben werden musste – liefen bereits im Februar/März große Vorbereitungen. Darauf freuen sich bereits sehr viele Teenies, sie wird sicherlich demnächst nachgeholt.

Nicht zu vergessen sind natürlich unsere heiß begehrten Ausflüge, die wir ein- bis maximal zweimal monatlich anbieten. Von Jänner bis März 2020 waren wir insgesamt auf 4 Ausflügen:

  • Der Eislauf-Ausflug in der Stadthalle – wie auch die Jahre zuvor – sehr erfolgreich. Vor allem für die jüngeren Kinder ist Eislaufen besonders spannend, da viele von Ihnen am Anfang Angst haben und kaum auf den Eislaufschuhen stehen können, am Ende aber fast immer schaffen, zumindest mit Hilfe eine Runde um den Eisring zu laufen.
  • Schwimmen im Dianabad – mit Rutsche, Wellenbad, Wasserstrudel, usw. - ist immer ein großer Renner.
  • Klettern auf der Marswiese war ein besonderes Erlebnis für die meisten Kids. Viele der Kinder konnten „über sich hinauswachsen“: Am Anfang hatten sie ein wenig Angst, weiter nach oben zu klettern, am Ende schafften es aber die meisten, doch höher als erwartet zu klettern.

Zurück

© 2020 Balu & Du
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.